Sport Bier À BLOC auch in der Schweiz verfügbar

Made in Switzerland – Craft Bier für Velofahrer erweitert seine internationale Präsenz

Lausanne – 13 Juni 2018. À BLOC kündigt heute offiziell eine Partnerschaft mit der Schweizer Craft Brauerei Brasserie du Jorat an, um ihr Craft Bier in der Schweiz einzuführen. Die Brasserie du Jorat ist eine traditionsreiche Craft-Brauerei in der Nähe von Lausanne, der olympischen Hauptstadt seit 1994 und Heimatstadt vieler internationaler Sportverbände. Swiss Made À BLOC Bier wird voraussichtlich ab 15 Juni 2018 in der Schweiz erhältlich sein, rechtzeitig zur Tour de Suisse, an der viele der weltbesten Radrennfahrer und Teams antreten werden, darunter auch das Genfer Team KATUSHA ALPECIN, von dem À BLOC offizieller Partner ist.

Aus einer Leidenschaft für Radsport und Qualitätsbier geboren, vereint À BLOC zwei der Lieblingswelten seiner Gründer: Radfahren und Craft Bier. Die Rezepte wurden entwickelt, um die erfrischendsten Biere nach dem Sport zu bieten. Sie sind zur besseren Rehydratation mit alpinen Mineralien angereichert. Die Brasserie du Jorat braut in der Schweiz À BLOC Natural Blonde Beer, ein ungefiltertes blondes Bier mit Elementen eines Hefeweizen Biers und Pilsners (4.9% Vol). Zudem braut sie das neue Ultra Light IPA, ein echtes IPA, das mit nur 1.2% Alkohol sehr kalorienarm ist – und das bei vollem Geschmack. 

Die Brasserie du Jorat wurde 2006 von Raoul Gendroz gegründet und wurde vor kurzem von Henri Jung und Alexandre Clerc übernommen. Die langfristigen Vision ist, das Geschäft mit Raouls Team auszubauen und die Brasserie du Jorat auf ein neues Level zu heben. Henri und Alexandre begannen 1999 ihre Zusammenarbeit bei Kronenbourg Schweiz, wo sie erfolgreich verschiedene Marken von Kronenbourg in den Schweizer Markt einführten. Später arbeiteten sie für Carlsberg Schweiz zusammen. Henri Jung, 54, blickt auf eine vielseitige Karriere in Marketing und Management zurück. Alexandre Clerc, 46, bringt nicht nur Finanz- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit, sondern auch umfassende Kenntnisse des Schweizer Biermarkts. 

 

Daan van Well, Gründer und CEO von À BLOC: „Die Schweiz ist der ideale Ort für À BLOC. Sport und aktives Leben in der Natur sind ein fester Bestandteil der Schweizer Kultur, und jedes Jahr besuchen viele Touristen die Schweizer Alpen, im Sommer wie im Winter. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Henri und Alexandre und ihrem kompetenten Team von der Brasserie du Jorat. Sie bringen einen grossen Erfahrungsschatz vom Schweizer Biermarkt und eine echte Leidenschaft für hochwertiges Craft Beer mit. Wir sind stolz darauf À BLOC mit dem Team der Brasserie du Jorat in der Schweiz zu brauen.

 

Henri Jung der Brasserie du Jourat: „À BLOC ist eine perfekte Ergänzung der Produktpalette der Brasserie du Jorat und passt sehr gut zu unserer Expansionsstrategie in der Schweiz. Wir sind stolz, Teil des internationalen À BLOC Teams zu sein. Wir freuen uns darauf, unseren Sportlern und Bierliebhabern in unserem grossartigen Land ein À BLOC anbieten zu dürfen. Wir können es kaum erwarten, sie nach einem Lauf, Match oder einer Ausfahrt ein Swiss Made À BLOC geniessen zu sehen. Oder einfach nur bei einem Picknick oder Barbecue mit Freunden!

 

Nach den Niederlanden, Australien, Südafrika, Grossbritannien und Dänemark wird der Schweizer Markt das sechste Land sein, in dem À BLOC vertrieben wird. À BLOC wird derzeit von fünf Craft-Brauereien auf drei Kontinenten (Europa, Australien und Afrika) nach gleicher Rezeptur unter Beigabe von alpinen Mineralien gebraut.

 

Kontakte: 

Allgemeine Anfragen: press@abloc.cc

270888 abloc 102 6643c8 large 1517247632

 

Download PDF
Download PDF
Über à BLOC

Craft Beer Made for Cyclists

à BLOC brings together two of our favourite worlds: cycling and craft beer. We blended these and put them in a bottle, creating à BLOC Superprestige Natural Blonde Beer. The recipe has been designed to be the most refreshing post-ride beer you can have. It contains elements of a Pilsner, IPA and Hefeweizen, and the result is a great tasting crisp and refreshing, unfiltered and unpasteurised craft beer, rich in proteins and vitamin B. On top of that, we added Alpine Minerals making à BLOC the perfect beer for after a ride.

We’re both local and global. We created the recipe with our master brewer in The Netherlands, and we work with craft brewers around the world to brew locally with the best ingredients. This enables us to brew our beer close to the cycling communities we serve around the world, making for a better quality beer and reducing transport. We sell online and we want to work with local bike couriers to deliver the beers. It’s a win-win for everyone, and better for our planet!

More about the beer at www.abloc.beer

We Share The Ride

à BLOC is more than just a beer. Our goal is to unite cyclists around the world and celebrate the beauty of cycling. We believe that performances and challenging each other are some of life’s greatest experiences. Through them, friendships are forged, especially in cycling. We ride hard, but we wait on the top of the climb to return together. So we can share our stories in good company. And with a great beer!

We created the wesharetheride.com platform to inspire cyclists and facilitate them going with friends to do what we like best: riding our bikes and discovering awesome places. So we’re not just selling beer, we’re creating a worldwide community of like-minded, passionate cyclists.

More about our community at www.wesharetheride.com